Camus, Albert: [Quoted in part from the Grolier Multimedia Encyclopedia: Albert Camus, born in  Mondovi, Algeria, Nov. 7, 1913, earned a worldwide reputation as a novelist and essayist and won the Nobel Prize for literature in 1957. Through his writings, and in some measure against his will, he became the leading moral voice of his generation during the 1950s. At the height of his fame Camus died in an automobile accident near Sens, France, on Jan. 4, 1960.]
{Zum Teil zitiert vom Grolier Multimedia Encyclopedia:  Albert Camus wurde am 7. November 1913 in Mondovia, Algerien, geboren und verdiente seinen weltweiten Ruf als Romanschriftsteller und Essayist als er 1957 den Nobel Preis für Literatur erhielt.  Durch sein Schreiben und, im gewissen Maße gegen seinen Willen, wurde er die führende Stimme der Moral seiner Generation während der 50er Jahre.   Er erlag den Folgen eines Autounfalls in der Nähe von Sens, Frankreich am 4. Januar 1960, auf der Höhe seines Ruhmes.}

"If there is a sin against life, it consists perhaps not so much in despairing of life as in hoping for another life and in eluding the implacable grandeur of this life."

"wenn es eine Sünde gegen das Leben gibt so besteht sie nicht so sehr in einer Verzweiflung über das Leben als in der Hoffnung auf ein anderes Leben wobei man die unerbittliche Grossartigkeit dieses Lebens übersieht."

The Myth of Sisyphus (Essay, 1949 - English translation, 1955)