As Scandal Keeps Growing, Church and Its Faithful Reel
Als der Skandal wächst wankeln die Kirchen und ihre Gläubigen

by Laurie Goodstein and Alessandra Stanley

Published by the New York Times on March 17, 2002

By Tuesday, the Roman Catholic Archdiocese of Portland, Me., has promised to turn over to local prosecutors a file containing all accusations of sexual misconduct involving its priests. The district attorney wants to see every accusation ever made against a living priest.

Am Dienstag versprach die römisch-katholische Erzdiözese von Portland, Maine, alle Akten über alle Beschuldigungen bezüglich der Sexualvergehen ihrer Priester den örtlichen Anklägern vorzulegen. Der Bezirks-Staatsanwalt wünscht alle Beschuldigungen einzusehen die jemals gegen einen lebenden Priester gemacht wurden.

"Even if it was triple hearsay, let me decide," said Stephanie Anderson, the district attorney of Cumberland County, who said she would follow their transfers from parish to parish in search of victims new and old. She wants to track the history of every priest accused of sexual misconduct.

"Selbst wenn es dreifaches Hörensagen ist, laßt das mich entscheiden", sagte Stephanie Anderson, der Bezirks-Staatsanwalt vom Kreis Cumberland; sie sagte weiterhin daß sie ihre [Priester] Versetzungen von Pfarrei zu Pfarrei verfolgen will auf der Suche nach neuen und alten Opfern. Sie will die Geschichte jedes der Sexual-Verfehlung angeschuldigten Priesters verfolgen.

"It is my belief that if these people victimize once, they generally do not stop," Ms. Anderson said.

"Ich glaube daß, wenn diese Leute einmal eine Belästigung begehen, dann hören sie damit generell nicht auf", sagte Ms. Anderson.

The sexual abuse scandal engulfing the Roman Catholic Church, far from being nearly over, has only begun. Across the country, in an effort to restore credibility, many dioceses are volunteering to turn over their records to prosecutors. The publicity is emboldening more people to step forward with accusations of sexual abuse. The news media daily are exposing new cases of priests accused as pedophiles and new reports of cover-ups.

Der Sexual-Missbrauch Skandal der die Römisch Katholische Kirche überwältigt, weit entfernt von einem nahen Ende, hat eben erst begonnen. Durchs ganze Land übergeben nun die Diözesen ihre Unterlagen freiwillig den Anklägern um ihr Glaubwürdigkeit wiederherzustellen. Die Publizität ermutigt mehr Leute mit Anschuldigungen über Sexual-Vergehen hervorzutreten. Die Nachrichten Vermittler decken täglich neue Fälle von Priestern die der Sexual-Vergehen an Kindern beschuldigt werden und neue Berichte von Verdunklungs-Versuchen.

Already, the scandal has traumatized the church's faithful, demoralized the clergy and threatened the hard-won moral authority of its bishops. It has brought down a bishop, removed dozens of priests and tarnished the nation's pre-eminent prelate, Cardinal Bernard F. Law of Boston. But the real extent of the impact on the church's life, status and future is only now becoming clear.

Der Skandal hat bereits die Gläubigen der Kirche traumatisiert, die Kleriker demoralisiert und die schwer-gewonnene moralische Autorität ihrer Bischöfe bedroht. Er hat bereits einen Bischof zu Fall gebracht, Dutzende von Priestern entfernt und den hervorragenden Prälaten, Kardinal Bernard F. Law von Boston besudelt. Aber der Umfang der Auswirkungen auf das Leben der Kirche, ihren Status und ihre Zukunft, wird nur jetzt langsam klar.

From schools of theology to dining-room tables, a growing number of Catholics are questioning the bedrock on which the church is built - the all-male, celibate priesthood. Parishioners are calling for open dialogue and debate about a tenet that Pope John Paul II has said is closed for discussion.

Von den Schulen der Theologie bis zum Speisezimmer Tisch befragen eine wachsende Zahl von Katholiken den Grundstein auf dem die Kirche aufgebaut ist – die ausschließlich männliche, Zölibat Priesterschaft. Gemeindemitglieder verlangen einen offenen Dialog und eine Debatte über ein Dogma das Papst Johannes Paul II als abgeschlossen erklärt hat.

In a startling step, the official Catholic newspaper of the Archdiocese of Boston said in an editorial on Friday that the Catholic Church must now confront questions and commission studies about whether the celibate, unmarried, all-male priesthood should be continued.

In einem überraschenden Schritt sagt ein Leitartikel in der offiziellen Zeitung der Erzdiözese Boston am Freitag, daß die katholische Kirche nun Fragen stellen und Studien beauftragen sollte darüber, ob das Zölibat, eine unverheiratete strickt männliche Priesterschaft so weitergehen soll.

Cardinal Law, who is considered a conservative Vatican loyalist, said on Friday night that the editorial was not intended to question the church's position on clerical celibacy but to reflect issues raised by others because of the scandal. No church leaders expect any immediate change in a doctrine that has served the church for centuries. But the practical effects of the scandal are evident.

Kardinal Law, der als Konservativ und dem Vatikan treugesinnt gesehen wird, sagte Freitag Nacht, daß der Leitartikel nicht den Stand der Kirche bezüglich des Zölibats beim Klerus in Frage stellen wollte sondern daß es nur ein Reflektieren der Fragen anderer darstellt, die durch den Sex-Skandal aufgeworfen wurden. Keiner der Kirchen-Führer erwartet eine umgehende Änderung einer Doktrin die der Kirche über Jahrhunderte gedient hat. Die praktischen Folgen des Skandals sind jedoch offensichtlich.

The church is at risk of losing some of the legal protections that have shielded it from criminal prosecution in the United States, and its moral authority on issues like social justice and family values is also in peril.

Die Kirche riskiert einige der Rechtsschütze welche sie von Kriminal-Strafverfolgungen in den Vereinigten Staaten bewahrte zu verlieren, sowohl als auch ihre moralische Autorität in Sachen der Familien-Werte.

Financially, a church widely perceived as wealthy is scraping to pay multimillion-dollar settlements to the victims of its priests. Insurance has not been sufficient to cover the settlements. So some dioceses have been forced to borrow from one another, beg from major donors or sell property - sometimes bartering away beloved churches and schools.

Auf der finanziellen Ebene muß nun eine Kirche, weitgehend als wohlhabend angesehen, Geld für Multi-Millionen Dollar Abfindungen für die Opfer ihrer Priester zusammenkratzen. Einige Diözesen sahen sich gezwungen von anderen Diözesen Geld zu leihen, um Spenden von ihren Haupt-Unterstütztern zu betteln oder Grundbesitz zu verkaufen – und manchmal sogar ihre geliebten Kirchen und Schulen zu verhandeln.

"People are wrong to think the Vatican can just write a check," said Mark E. Chopko, general counsel of the United States Conference of Catholic Bishops, who emphasized that each diocese is financially independent. "No bishop wants to shut down Catholic Charities to pay off settlements."

"Es ist ein Fehler zu denken daß der Vatikan einfach einen Scheck ausstellen kann", sagt Mark E. Chopko, Allgemeiner Berater der Konferenz katholische Bischöfe der Vereinigten Staaten, der betont daß jede Diözese finanziell unabhängig ist. "Kein Bischof wünscht katholische Wohltätigkeits-Organisationen zu schließen um die Schlichtungsgelder zu bezahlen".

The most serious danger to the church, and the most difficult to measure, is disaffection among believers. Many Catholics say they could no more leave their faith than leave their families. But distrust of the church hierarchy could drive some to abandon the church.

Die größte Gefahr für die Kirche, und die schwierigste zu ermessen, ist die Verärgerung der Glaubenden. Viele Katholiken sagen sie könnten genau so wenig ihren Glauben aufgeben als ihre Familien. Aber Mißtrauen der Hierarchie der Kirche könnte einige dazu veranlassen die Kirche zu verlassen.

Peggy Morales, who lives in East Harlem, sends her children to parochial school and attends Mass on Sunday, said she was having second thoughts about a weekly habit ingrained since childhood.

Peggy Morales die in Ost Harlem wohnt, ihre Kinder zu einer Konfessionsschule schickt und die Sonntagsmesse besucht sagt, daß sie sich Gedanken macht über diese wöchentliche seit Kindheit verwurzelte Gewohnheit.

"I always said going to church was setting the right example for my kids," she said. "Now I am just so glad my son has never been an altar boy."

"Ich sagte immer daß das Kirchengehen das Richtige Beispiel für meine Kinder setzt", sagte sie. "Jetzt bin ich nur froh daß mein Sohn nie ein Ministrant war".

For the future of Catholicism, another ominous aspect of the scandal is that it could further deter men from joining the priesthood of a church that is already struggling with the shortage of clergymen.

Eine andere Seite dieses verhängnisvollen Skandals für die katholische Kirche ist, daß es noch mehr Männer vom Beitritt zur Priesterschaft einer Kirche abhält die bereits mit einer Knappheit von Priestern zu ringen hat.

Last week, in an East Harlem church, Cardinal Edward Michael Egan ordained Andris Alexis Moronta as a priest, one of God's representatives on earth. "A priest," the cardinal intoned, must act as "a mirror held up to divinity."

Vergangene Woche ordinierte Kardinal Edward Michael Egan in einer Ost-Harlem Kirche Andris Alexis Moronto zum Priester, einen von Gottes Vertretern auf Erden. "Ein Priester", so intonierte der Kardinal, muß handeln "wie ein der Göttlichkeit vorgehaltener Spiegel".

Cardinal Egan, delivering his homily last Thursday in St. Paul's Church, where fresh carnations masked cracking plaster, did not allude to problems in the priesthood. But although the ordination of a new priest untouched by scandal was a joyous event, some parishioners could not entirely forget the church's disgrace.

Kardinal Egan machte keinerlei Anspielungen auf die Probleme in der Priesterschaft während seiner Predigt vergangenen Donnerstag in der St. Pauls Kathedrale, wo frische Nelken die Risse im Verputz verdeckten. Obwohl das Ordinieren eines neuen Priesters, unberührt von Skandalen, ein freudiges Ereignis war, so konnten einige Gemeindemitglieder jedoch nicht ganz die Schande der Kirche vergessen.

"We are going through this terrible thing," said Carmen Perdomo, who was moved to tears when the new priest prostrated himself on the church floor as a symbol of his renunciation of worldly sin. "But you just have to take it out of your mind and pray that God will help them from straying."

"Wir gehen durch dieses schreckliche Ding", sagte Carmen Perdomo die zu Tränen gerührt war als der neue Priester sich auf dem Boden demütigte als Symbol seiner Absage weltlicher Sünden. "Aber du must dir das aus dem Kopf schlagen und beten, daß ihnen Gott vor Abwegen helfen wird".

The career of Father Moronta, 28, illustrates the church's inability to recruit priests in the United States: He is a Dominican who was sent to an American parish as a missionary. Although raised in New York, he is a Dominican citizen who studied for the priesthood in Argentina. He is ministering to a Brooklyn parish as a missionary of his Argentine order.

Die Karriere von Pater Moronta, 28, illustriert die Unfähigkeit der Kirche Priester in den Vereinigten Staaten anzuwerben: Er ist ein Dominikaner der zu einer amerikanischen Gemeinde als Missionar gesandt wurde. Obwohl in New York aufgewachsen so ist er doch ein Staatsbürger der Dominikanischen Republik der in Argentinien für die Priesterschaft studierte. Er dient einer Gemeinde in Brooklyn, als ein Missionar seines argentinischen Ordens.

After his ordination, well-wishers hugged him and nuns kissed his palms in a sign of respect. Moments later, Father Moronta said: "I am aware that this is a difficult time to be a priest. My testimony shows that there are young people who are willing to give up everything to bring people to God."

Nach seiner Priesterweihe umarmten ihn wohlwollende Freunde und Nonnen küßten seine Handteller als ein Respekt-Zeichen. Wenig später sagte Pater Moronta: "I bin mir bewußt daß dies eine schwere Zeit ist ein Priester zu sein. Mein Zeugnis zeigt, daß es junge Leute gibt die bereit sind alles aufzugeben um Menschen zu Gott zu bringen".

 

Silent Strategy Evolved [Entwicklung der Stillen Strategie]

Many church leaders admit they are stunned at the ferocity of this scandal because they thought it was a problem they had already laid to rest.

Viele Kirchen-Führer geben zu, daß sie von der Wildheit dieses Skandals überwältigt wurden, denn sie dachten es war ein Problem das sie bereits zur letzten Ruhe gebettet hatten.

The issue first surfaced in 1985, when The Times of Acadiana, a weekly newspaper, reported the case of a Louisiana priest, Gilbert Gauthe, who confessed to molesting dozens of children and was sentenced to 20 years in prison. The American bishops studied the problem and in the early 1990's issued policy recommendations called "Restoring Trust."

Dieser Streitpunkt tauchte erstmals 1985 auf, als "The Times of Acadiana", eine wöchentliche Zeitschrift, den Fall eines Lousiana Priesters, Gilbert Gauthe, veröffentlichte; er gab zu Dutzende von Kindern belästigt zu haben und wurde zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt. Die amerikanischen Bischöfe studierten das Problem und gaben eine Richtlinie heraus, genannt "Wiederherstellung des Vertrauens".

After more cases of priests with multiple victims emerged in Dallas; Santa Fe, N.M.; Fall River, Mass.; and Santa Rosa, Calif., many dioceses adopted the recommendations. They called for removing priests accused of abuse from service, sending them into treatment and providing victims with counseling and pastoral care. The issue faded from the public view.

Nachdem mehr und mehr Fälle von Priestern mit mehreren Opfern in Dallas; Santa Fe, N.M; Fall River, Mass und Santa Rosa, Calif. herauskamen adoptierten viele Diözesen diese Vorschläge. Sie forderten die Entfernung der Priester die des sexuellen Mißbrauchs beschuldigt wurden vom Dienst, schickten sie zur Behandlung und lieferten Beratung und Seelsorge für die Opfer. Die Debatte verschwand aus der öffentlichen Sicht.

Behind the scenes, however, victims were still coming forward. Quietly, insisting that confidentiality was necessary for the victims and the accused, church lawyers settled what plaintiffs' lawyers estimate were as many as 1,000 lawsuits, paying victims anywhere from a few thousand dollars to millions each. In what many bishops have now acknowledged was a grave mistake, the church also quietly reassigned many of the priests to new parishes.

Im Hintergrund meldeten sich jedoch mehr und mehr Opfer. Heimlich, darauf bestehend daß Vertraulichkeit sowohl für die Opfer als auch für die Beschuldigten nötig sei, schlossen die Rechtsanwälte der Kläger in geschätzt 1000 Prozessen Schlichtungsverträge ab die den Opfern von einigen Tausend Dollar bis in die Millionen per Kläger eintrug. Die Bischöfe geben jetzt zu, daß dies in grober Fehler war; auch transferierte die Kirche einfach stillschweigend viele der Priester zu neuen Pfarreien.

"Any bishop who made this mistake before 1985 I think is forgivable because there was great ignorance and naïveté," said one priest and church scholar who, like many, spoke on the condition of anonymity. "But in 1985 when the Louisiana case blew up, that had to be the beginning of the wake-up call."

"Jeder Bischof der diesen Fehler vor 1985 beging ist vergebungswürdig denn es bestand eine große Unwissenheit und Naivität", sagt ein Priester und Kirchen-Gelehrter der, wie viele, nur unter dem Vorbehalt der Anonymität sprach. "Aber als 1985 der Lousiana Fall hochging, das mußte der Anfang zum Aufwachen gewesen sein".

"The farther away you get from that, the more incompetent, stupid or immoral the bishops are for not dealing with this thing. Even just in the interest of retaining your insurance, if you're told that trampolines and high dives are a risk, you get rid of trampolines and high dives."

"Je weiter wir von jenem Datum weg gehen, desto unfähiger, dümmer oder unmoralischer müssen die Bischöfe sein um nicht mit diesen Problemen zu handeln. Alleine schon im Interesse der Versicherungspolicen, um sie in Kraft zu halten; wenn man dir sagt, daß Trampoline und Turmspringen ein Risiko darstellen, dann wird man diese Dinge eben los".

Questions about the church's handling of the abuse issue, which had been the subject of articles in several local newspapers in the late 1990's, resurfaced nationally this year.

Fragen über die Handlungen der Kirche in Sachen des sexuellen Mißbrauchs, die gegen Ende der neunziger Jahre nur ein Gegenstand von Artikeln in lokalen Zeitungen war, tauchen dieses Jahr in der Nationalen Presse wieder auf.

In January, The Boston Globe disclosed that Cardinal Law had shifted the Rev. John J. Geoghan Jr., 66, who was accused of molesting children, from parish to parish.

"The Boston Globe" enthüllte im Januar, daß Kardinal Law den ehrwürdigen John J. Geoghan Junior, 66 Jahre alt, der beschuldigt war Kinder belästigt zu haben, von Pfarrei zu Pfarrei versetzte.

Internal church documents showed that from the mid-1980's and into the 90's Cardinal Law and his top aides were aware of the problems of Father Geoghan, who was eventually accused of molesting more than 130 children over 30 years. In February, he was sentenced to 9 to 10 years in prison for fondling a 10-year-old boy. After the church's role in protecting Father Geoghan became known, the cardinal gave local prosecutors the names of more than 80 priests accused of sexual abuse over decades.

Interne Dokumente der Kirche zeigen, daß Kardinal Law und seine Spitzen-Assistenten von Mitte 1980 bis in die neunziger Jahre bereits über die Probleme mit Priester Geoghan, der schließlich der Belästigung von 130 Kindern über eine Spanne von 30 Jahren beschuldigt wurde, vertraut waren. Im Februar wurde er zu 9 bis 10 Jahren Gefängnis verurteilt für Zärtlichkeiten mit einem 10 Jahre alten Knaben. Nachdem die Rolle der Kirche in der Abschirmung von Geoghan bekannt wurde, übergab der Kardinal dem Bezirks-Staatsanwalt eine Liste mit den Namen von 80 Priestern die über Jahrzehnte bezüglich Sexualvergehen beschuldigt wurden.

Within weeks, bishops across the country began purging their dioceses of priests who had been serving despite accusations of child abuse. Since January, at least 55 priests in 17 dioceses have been removed, suspended, put on administrative leave or forced to resign or retire.

Innerhalb von Wochen begannen Bischöfe im ganzen Land ihre Diözesen von Priestern zu säubern die weiterdienten obwohl sie der Kinder-Belästigung beschuldigt waren. Seit Januar sind mindestens 55 Priester aus 17 Diözesen entfernt, suspendiert oder an Verwaltungsposten versetzt worden, oder sie wurden gezwungen ihre Ämter niederzulegen oder in den Ruhestand zu gehen.

They include at least 6 priests in Philadelphia, 7 in Manchester, N.H., 2 in St. Louis, 2 in Maine, 1 in Fargo, N.D., and as many as 12 in Los Angeles. There are 194 Catholic dioceses in the nation.

Sie schließen zumindest 6 Priester in Philadelphia, 7 in Manchester, N.H., 2 in St. Louis, 2 in Maine, 1 in Fargo, N.D. und soviel wie 12 in Los Angeles ein. Es gibt 194 katholische Diözesen in den USA.

Most of the priests removed had been involved in old cases, but new accusations have come to light recently. On Long Island, the Rev. Michael Hands, 35, pleaded guilty on March 7 to having sex with a 13-year-old boy in 1999 and 2000 at the St. Raphael Rectory in East Meadow.

Die Meisten der entfernten Priester sind in alte Fälle verwickelt, aber neue Beschuldigungen wurden vor Kurzem ans Licht gebracht. In Long Island bekannte sich der Geistliche Michael Hands, 35 Jahre alt, am 7. März als schuldig zu der Anklage Geschlechtsverkehr mit einem 13-jährigen Knaben in 1999 und 2000 im Pfarrhaus von St. Raphael in East Meadow gehabt zu haben.

In Florida, the scandal recently claimed its second bishop. Anthony J. O'Connell, the bishop of Palm Beach, resigned on March 8 after The St. Louis Post-Dispatch disclosed that he had molested a student at a seminary in Missouri in the 1970's. The diocese in Missouri had paid the accuser $125,000 in a confidential settlement in 1996. Despite that, in 1999, the Vatican promoted Bishop O'Connell to Palm Beach to heal that diocese, where the previous bishop had been forced to resign the year before amid accusations of sexually abusing children.

In Florida hat der Skandal vor Kurzem seinen zweiten Bischof gefordert. Der Bischof von Palm Beach, Anthony J. O’Connell, hat am 8. März sein Amt niedergelegt nachdem die Zeitung "The St. Louis Post-Dispatch" aufdeckte daß er einen Studenten in einem Missouri Seminar in den 70er Jahren belästigt hatte. Die Missouri Diözese zahlte dem Kläger $125 000.00 Schweigegeld in einem verheimlichtem Übereinkommen. Trotzdem hat 1999 der Vatikan O’Connwell in Palm Beach zum Bischof promoviert mit der Aufgabe die Diözese zu heilen, wo der Vorgänger ein Jahr zuvor zum Abtritt gezwungen wurde inmitten von Anschuldigungen des sexuellen Mißbrauchs von Kindern.

A vivid sign of upheaval within the church was the editorial on Friday in The Pilot, the official newspaper of the Archdiocese of Boston. The editorial urged church leaders to study whether priestly celibacy rules had any link to the sexual abuse of minors. While dissident Catholic thinkers have long questioned the Vatican's adherence to celibacy and its refusal to ordain women, the latest call for a discussion of change was coming from the church newspaper published by Cardinal Law.

Ein lebendiges Zeichen des Umbruchs innerhalb der Kirche war der Leitartikel in der Freitag Ausgabe des "The Pilot", die offizielle Zeitung der Erzdiözese Boston. Der Artikel forderte die Kirchen-Führer dazu auf zu studieren ob das Zölibat der Priester einen Zusammenhang mit der priesterlich sexuellen Belästigung von Kindern hat. Obwohl katholische Dissidenten schon lange das Festhalten des Vatikans am Zölibat und die Zurückweisung der Ordinierung von Frauen kritisierten, so kommt der neueste Ruf zur Diskussion von Änderung vom Kirchenblatt das von Kardinal Law herausgegeben wird.

"These questions have taken on a deeper intensity in more Catholic minds than prior to these sexual scandals," Msgr. Peter V. Conley, the paper's executive editor, wrote. "Even if our present woes in the archdiocese were suddenly to disappear, these questions have taken on an urgency and will not slip quietly away."

"Diese Fragen sind heftiger im katholischen Denken aufgetreten als vor diesen Sexual-Skandalen", schrieb Monseigneur Peter V. Conley, der geschäftsführende Schriftleiter. "Selbst wenn unsere gegenwärtigen Schwierigkeiten plötzlich gelöst wären, so haben diese Fragen jedoch an Bedeutung gewonnen und werden nicht ruhig wieder entschlüpfen".

 

Differences Over Cause [Meinungsverschiedenheiten über die Ursachen]

Liberal and traditional Catholics, long at war over such issues as abortion and divorce, are now clashing over the causes of the scandal.

Liberale und traditionelle Katholiken die sich schon lange bezüglich Abtreibung und Scheidung auf dem Kriegspfad befanden kollidieren jetzt über die Ursachen für diesen Skandal.

Some argue that sexual abuse in the church grows out of fundamental flaws in Catholicism. "The division of body and soul is a mistaken model," said Eugene Kennedy, a psychologist and former priest, who wrote, "The Unhealed Wound: The Church and Human Sexuality."

Einige argumentieren, daß der Sexual-Mißbrauch in der Kirche aus grundsätzlichen Mangeln im Katholizismus hervorgeht. "Die Spaltung von Körper und Seele ist ein falsches Modell", sagte Eugene Kennedy, ein Psychologe und ehemaliger Priester, der verfaßte: "The Unhealed Wound: The Church and Human Sexuality [Die ungeheilte Wunde: Die Kirche und Menschliche Sexualität]."

Mr. Kennedy added: "The church uses sexuality to control people in a punitive atmosphere. If flesh is evil, you cannot teach celibacy in a healthy way."

Herr Kennedy fügte hinzu: "Die Kirche benützt Sexualität um Menschen in einer büßenden Atmosphäre zu kontrollieren. Wenn das Fleisch übel ist, dann kannst du das Zölibat nicht in einer gesunden Weise lehren".

Others argue that the abuse was made possible by a church that had become too lax. "These cases are the detritus of the sexual revolution," said Mary Ann Glendon, a Harvard law professor who serves on two Vatican commissions. She said that 1960's culture pressured priests to explore their sexuality. "We need a reaffirmation of clerical self-discipline," she said.

Andere argumentieren daß der Mißbrauch durch eine Kirche ermöglicht wurde die zu locker geworden ist. "Diese Fälle sind das Geröll der Sex-Revolution", sagte Mary Ann Glendon, ein Professor der Rechte an der Harward Universität und an zwei Vatikan Ausschüssen beteiligt. Sie sagte, daß die Kultur der sechziger Jahre [sexuelle Freiheit] Druck auf die Priester ausgeübt hat ihre Sexualität zu erproben. "Wir brauchen eine erneute Versicherung der Selbst-Disziplin des Klerus", sagte sie.

All sides agree that the church is in danger of losing the moral credibility in speaking out on political as well as social issues, including the death penalty and the status of Jerusalem. "If the church does not respond vigorously to this scandal, then the authority the hierarchy has to teach morally will vanish," said R. Scott Appleby, director of the Cushwa Center for the Study of American Catholicism at Notre Dame. "It won't just be a crisis, it will be all over but the shouting. There will be no moral credibility for the bishops to speak about justice, truth, racial equality, war or immigration if they can't get their own house in order."

Alle Seiten stimmen darin überein, daß die Kirche in Gefahr ist ihre moralische Glaubwürdigkeit zu verlieren, sowohl als auch ihre Glaubwürdigkeit in politischen und sozialen Fragen einschließlich der Todesstrafe und des Status von Jerusalem. "Wenn die Kirche nicht lebhaft auf diesen Skandal reagiert, dann wird die Autorität der Hierarchie moralisch zu lehren verschwinden", sagte R. Scott Appleby, Direktor des Cushwa Center für das Studium amerikanischen Katholizismus an [der] Notre Dame [Universität]. "Es wird nicht nur eine Krise, sondern es wird alles aus und vorbei sei sein. Da wird dann keine moralische Glaubwürdigkeit für die Bischöfe bestehen um über Gerechtigkeit, Wahrheit, Rassengleichheit, Krieg oder Einwanderung zu reden wenn sie nicht ihr eigenes Haus in Ordnung bringen können".

 

Answers From the Vatican [Antworten vom Vatikan]

The answers can come from only one place, Rome. But the Vatican's resistance to public action has become part of the controversy. In interviews in and around the Vatican last week, concern was expressed that the Vatican appeared to be promoting a policy of silence that some critics compared to Pope Pius XII's failure to speak out forcefully against the Holocaust during World War II. Pope John Paul has vehemently condemned clergymen who prey on children, but the Vatican has not led efforts to uproot the abuse.

Die Antwort kann nur von einem Ort kommen: Rom. Aber der Wiederstand des Vatikans zu öffentlichen Aktionen wurde zu einem Teil der Streitigkeiten. In Besprechungen im und um den Vatikan vergangene Woche scheint eine Politik des Stillschweigens verfolgt zu werden was einige Kritiker Vergleiche mit Papst Pius XII anstellen ließ, der versäumte eine starke Stellung gegen den Holocaust während des zweiten Weltkrieges einzunehmen. Papst Johannes Paul hat die Kleriker die sich gegen Kinder vergangen haben zwar heftig verdammt, aber der Vatikan war nicht führend in den Bemühungen diese Untaten auszurotten.

In fact, when the pope issued rules in January requiring local bishops to report sex abuse accusations directly to Rome, they were buried in a voluminous report, published in Latin, about a bishops' conference. Part of the reason the Vatican has kept its distance is that it has seen sexual abuse as largely an American problem, church officials say. That perception may change.

Tatsächlich, als der Papst im Januar neue Regeln herausgab die örtliche Bischöfe anwies Sex-Belästigung Beschuldigungen direkt nach Rom zu senden waren diese in einem bändelangen Bericht, in Latein, über eine Konferenz der Bischöfe vergraben. Der Grund für die Distanzierung des Vatikan ist teilweise darin zu sehen, daß Sexual-Vergehen meist als ein amerikanisches Problem gesehen werden, so sagen amtliche Kirchenkreise. Diese Ansicht mag sich ändern.

In John Paul's native Poland, the archbishop of Poznan, Juliusz Paetz, was accused in the news media this month of molesting seminarians. Archbishop Paetz, 67, a former Vatican prelate appointed by the pope to his present job, denied the accusations but has remained a center of attention because of events in the United States.

In Johannes Pauls polnischer Heimat wurde der Erzbischof von Posen, Julius Paetz, in den Nachrichten diesen Monat beschuldigt Studenten in einem Priester Seminar belästigt zu haben. Erzbischof Paetz, 67 Jahre alt und ein ehemaliger Vatikan Prälat, erst kürzlich vom Papst zu seiner gegenwärtigen Stelle benannt, verneinte die Beschuldigung blieb aber im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit wegen der Ereignisse in den Vereinigten Staaten.

In Austria, grass-roots pressure forced the retirement in 1998 of the archbishop of Vienna, Cardinal Hans Hermann Groer, after he was accused of molesting seminarians. He denied the accusations but his replacement, Cardinal Christoph Schonborn, said they were true, and apologized on his behalf.

In Österreich zwang 1998 der Druck von den Graswurzeln den Erzbischof von Wien, Kardinal Hans Hermann Groer in den Ruhestand zu gehen nachdem auch er beschuldigt wurde Seminar Studenten belästigt zu haben. Er verneinte die Anklagen aber sein Nachfolger, Kardinal Christoph Schönborn sagte sie seien wahr und entschuldigte sich für ihn.

In a financial settlement reached this year, the Roman Catholic Church in Ireland agreed to pay the equivalent of $110 million to compensate thousands of victims of molestation in church-run schools and child care centers over most of the last century.

In einem Vergleich erreicht dieses Jahr erklärte sich die Römisch Katholische Kirche von Irland bereit den Gleichwert von US$110 Millionen zu bezahlen um Tausende von Opfern des sexuellen Mißbrauchs in den von Kirchen betriebenen Schulen und Kinderkrippen durch den größten Teil des letzten Jahrhunderts zu kompensieren.

French prosecutors have aggressively pursued abuse cases among priests. In recent years, about 30 priests have been convicted for pedophile acts and 11 are in prison. In September, the bishop of Bayeux-Lisieux, Pierre Pican, was given a three- month suspended sentence for not reporting a pedophile priest in his diocese to the civilian authorities. Still, even with problems of abuse appearing in Europe, the Vatican's approach is halting.

Französische Staatsanwälte haben Sexualbelästigungs-Fälle unter Priestern energisch verfolgt. In den letzten Jahren sind ca. 30 pädophilische Priester verurteilt worden und davon sitzen 11 im Gefängnis. Im September erhielt der Bischof von Bayeux-Lisieux eine dreimonatliche suspendierte Verurteilung dafür, daß er einen pädophilischen Priester in seiner Diözese nicht den Zivilbehörden gemeldet hat. Trotz all dieser Probleme bezüglich der Kinder-Mißhandlungen die in Europa auftauchen packt der Vatikan dies nur zögernd an.

Msgr. Piero Monni, an expert on pedophilia who has led the Vatican's campaign for the last decade against tourists who travel abroad to find children for sexual exploitation, argued that the church had the moral authority to fight pedophilia. He is the author of "The Archipelago of Shame: Sexual Tourism and Pedophilia," which was published this month. In an interview in Rome last week, he said, "The airplanes filled with sexual tourists heading for Thailand or the Philippines are not filled with priests."

Monseigneur Piero Monni, ein Experte in Pädophilie der für die letzten Zehn Jahre den Feldzug gegen Touristen die ins Ausland reisen um Kinder für sexuelle Ausbeutung zu finden geleitet hat behauptet, daß die Kirche die moralische Autorität hat Pädophilie zu bekämpfen. Er ist der Autor von "The Archipelago of Shame: Sexual Tourism and Pedophilia [Die Inselgruppe der Schande: Sex-Tourismus und Pädophilie]", das diesen Monat herausgegeben wurde. In einem Interview letzte Woche in Rom sagte er: "Die Flugzeuge voller sexueller Touristen in Richtung Thailand oder die Philippinen sind nicht mit Priestern angefüllt".

 

Financial Threat Looms [Finanzielle Gefahr droht]

In Boston now, some Catholics are threatening to withhold donations, and the diocese is talking about selling churches to help pay for settlements that plaintiffs' lawyers say could total $100 million.

Nun drohen einige Katholiken in Boston ihre Spenden zurückzuhalten und die Diözese spricht vom Verkauf von Kirchen um mit den Abfindungen zu helfen die, so sagen die Rechtsanwälte der Kläger, eine Summe von 100 Millionen Dollar darstellen könnten.

But the financial fallout in Dallas, where in 1996 a jury ordered the archdiocese to pay $119.6 million in damages to sexual abuse victims, illustrates both the church's financial resilience, and the price it may pay in the goodwill of lifelong Catholics.

Der finanzielle Niederschlag in Dallas, wo 1996 ein Schwurgericht verfügte daß die Erzdiözese $119,6 Millionen Schadenersatz an Opfer sexueller Nötigung zu zahlen hat, illustriert sowohl die finanzielle Elastizität der Kirche als auch den Preis den sie durch den Verlust des guten Willen lebenslanger Katholiken zu bezahlen hat.

The Dallas diocese negotiated a reduction of the judgment to $31 million with the plaintiffs. Insurance covered only $20 million, forcing the diocese to raise the remaining $11 million, said Bronson Havard, a spokesman who is a deacon of the church.

Die Diözese von Dallas verhandelte eine Reduzierung der Verfügung auf $31 Millionen mit den Klägern. Versicherung deckte nur $20 Millionen was die Diözese dazu zwang die bleibenden $11 Millionen aufzubringen, sagte ein Sprecher der ein Dekan der Kirche ist.

Like many Catholic dioceses, Dallas owned surplus property it could mortgage or sell. No parishioners protested when the diocese sold two empty lots. But its most valuable unused property, in a fast-developing downtown neighborhood, was an abandoned school called St. Ann's that many Hispanics in Dallas considered sacred.

So wie viele katholische Diözesen, besitzt Dallas überschüssige Grundstücke die sie belasten oder verkaufen könnten. Keine Gemeindemitglieder protestierten als die Diözese zwei unbebaute Grundstücke verkaufte. Aber das wertvollste und leerstehende Gebäude in einer schnell wachsenden Stadt-Zentrum Nachbarschaft war die St. Ann Schule die viele der Spanischen in Dallas als ein Heiligtum betrachten.

"This was the spiritual center of the community," said Councilwoman Veletta Forsythe Lill, who represents the Dallas district that includes the school. "It was really the center of Hispanic life for Mexican immigrants who had come to Dallas in the 20's and 30's following the Mexican revolution."

"Das war geistliche Zentrum der Gemeinde", sagte Veletta Forsythe Lill vom Gemeinderat, die den Dallas Bezirk vertritt der diese Schule einschließt. "Es war wirklich das Zentrum des spanischen Lebens der mexikanischen Immigranten die in den zwanziger und dreißiger Jahren nach der mexikanischen Revolution nach Dallas gekommen sind".

Parishioners protested, formed a Save St. Ann's group, and tried to persuade the City Council to designate the site a historic landmark. The battle lasted about a year and a half, but in the end the diocese sold the property, raising $4 million to help pay the sexual abuse victims, Mr. Havard said.

Gemeindemitglieder protestierten, gründeten eine "Rettet St. Ann" Gruppe und versuchten den Stadtrat zu bewegen diese Stelle als ein historisches Denkmal zu designieren. Der Kampf dauerte so ca. Eineinhalb Jahre, aber schließlich verkaufte die Diözese das Grundstück, $4 Millionen beschaffend, um mit den Zahlungen an die Kläger zu helfen, sagte Herr Havard.

"The sex abuse case made the sale more bitter," Ms. Lill said. "Some in the community felt that the failings of the diocese pushed the church into the sale."

"Der sexuelle Belästigungs Fall machte den Verkauf noch bitterer", sagte Ms. Lill. "Einige in der Gemeinde fühlten, daß das Versagen der Diözese die Kirche zu dem Verkauf gezwungen hat".

The diocese of Dallas paid all its debts by 2000, Mr. Havard said. In diocesan fund-raising campaigns each year since the settlement, parishioners have come through with contributions that exceeded the goal by several hundred thousand dollars, raising $4.8 million last year, he said.

Die Dallas Diözese bezahlte alle ihre Schulden im Jahr 2000, sagte Herr Havard. In jährlichen Geld Sammlungen in der Diözese seit der Verfügung sind die Gemeindemitglieder mit Beisteuerungen herangetreten die das Ziel um einige hunderttausend Dollar übertrafen; letztes Jahr wurden $4,8 Millionen eingebracht, sagte er.

"We never lost financial support from the faithful," Mr. Havard said.

"Wir verloren nie finanzielle Unterstützung von den Glaubenden", sagte Herr Havard.

One clear financial impact has been on the ability of the church to buy insurance.

Einen klaren finanziellen Schlag gab es in der Fähigkeit der Kirche Versicherung zu kaufen.

Before the spate of claims involving sexual misdeeds, dioceses were able to obtain liability insurance of as much as $50 million. As it turned out, many of those policies provided scant protection, said Michael Sean Quinn, a lawyer in Austin, Tex., who has handled many cases around the country involving misconduct by clergymen.

Vor der Flut der Ersatzforderungen bezüglich sexueller Mißhandlungen waren Diözesen in der Lage Haftpflichtversicherungen bis zu $50 Millionen abzuschließen. Wie sich herausstellte gaben viele dieser Policen kärglichen Schutz, sagte Michael Sean Quinn, ein Rechtsanwalt in Austin, Texas, der viele Fälle im ganzen Land bezüglich Fehlhandlungen von Klerikern behandelte.

Insurance companies, Mr. Quinn said, often declined to cover the cost of multimillion dollar settlements, saying the actions were deliberate and not covered by insurance. In recent years, industry experts said, insurances companies have further reduced their risk by raising prices and limiting the coverage.

Versicherungs Geschäfte, sagte Herr Quinn, lehnten es oft ab die Kosten von Multi-Millionen Dollar Abfindungen zu decken mit dem Vermerk, daß die Handlungen vorsätzlich waren und deshalb von der Versicherung nicht gedeckt sind. In jüngsten Jahren, sagen Industrie Experten, haben Versicherungs-Gesellschaften ihr Risiko weiter reduziert durch ein anheben der Preise und einer Beschränkung der Deckung.

"If you can buy it at all," said one broker, "it might be for a million or, at most, $5 million in coverage. And the deductible could be as much as $500,000."

"Wenn du es überhaupt kaufen kannst", sagt ein Makler, "mag es für eine Million oder höchstens $5 Millionen Deckung sein und der abziehbare Betrag kann so hoch wie $500 000 sein".

 

Prosecutors Moving In [Die Staatsanwälte ziehen ein]

Until recently, the church has managed to keep most of the legal cases involving sexual abuse by priests out of court. While there have been a handful of well-publicized trials, the bulk of the cases have been civil suits that have been settled quietly, with the evidence placed under court seal.

Bis vor Kurzem bewerkstelligte die Kirche die meisten Klagefälle bezüglich sexueller Mißhandlung von Priestern aus dem Gerichts-System zu lassen. Obwohl eine Handvoll weit bekanntgemachter Gerichtsverhandlungen stattfanden, so wurden doch die meisten Fälle zivilgerichtlich beigelegt, mit den Beweisen unter dem Siegel des Gerichts.

Few cases were referred to prosecutors.

Wenig Fälle wurden Staatsanwälten übergeben.

But in Portland, Boston and Philadelphia and elsewhere, prosecutors are taking a more assertive approach, demanding records and declaring their intention to follow the evidence wherever it leads.

Aber in Portland, Boston und Philadelphia und anderswo verfolgen Staatsanwälte eine mehr ausdrückliche Methode, verlangen Unterlagen und machen ihr Vorhaben klar der Beweiskette zu folgen, wohin sie auch führen möge.

"There will be false charges, too, but that doesn't mean a witch hunt," said Linda A. Fairstein, who until last year was chief of the Manhattan district attorney's sex crimes unit. "In New York and many other states there are now specialists who can distinguish false from true. The police and prosecutors should be doing the investigations, not the clergy."

"Es wird auch falsche Anklagen geben, aber dies bedeutet keine Hexenjagd", sagte Linda A. Fairstein die bis zum letzten Jahr Chef der Sexualverbrechen-Branche des Manhattan Bezirks-Staatsanwalts war. "In New York und vielen anderen Staaten sind nun Spezialisten die Falschheit von der Wahrheit unterscheiden können. Die Polizei und Staatsanwälte sollten die Untersuchungen durchführen, nicht die Kleriker".

About half the states exempt church officials from laws that require schools and therapists to report sexual abuse. Now, legislators and judges in some of those states, like Massachusetts, are calling for the removal of those exemptions.

Ziemlich die Hälfte der Staaten befreien Kirchen-Beamte von Meldezwang-Gesetzen in Fällen von Sexualverbrechen denen sich Schulen und Therapeuten unterwerfen müssen. Jetzt verlangen Gesetzgeber und Richter in einigen dieser Staaten, wie Massachusetts, zur Aufhebung dieser Ausnahmen.

New York exempts priests from its mandatory reporting law. Legislatures in Pennsylvania and other states are considering extending the statutes of limitations to make it easier to prosecute sexual abusers.

New York befreit Priester von seinen Meldepflicht Gesetzen. Gesetzgeber in Pennsylvania und anderen Staaten überlegen ob die Verjährungsgesetze aufgehoben werden sollen um die Verfolgung von Sexual-Verbrechern zu erleichtern.

Jeffrey R. Anderson, a St. Paul lawyer for hundreds of people who contend that they have been abused by priests, said, "The abuse won't stop until a bishop hears the clang of a prison door behind him."

Jeffrey R. Anderson, ein Rechtsanwalt von St. Paul für Hunderte von Leuten die behaupten von Priestern belästigt worden zu sein sagte, "die Schändungen werden nicht aufhören bis ein Bischof das Geklirr einer schließenden Gefängnistüre hinter sich vernimmt".

Many priests untainted by the accusations say they are being punished. "You're sort of implicated in it because you're a priest," said a respected church official who spoke on condition of anonymity.

Viele Priester die von Beschuldigungen unberührt sind sagen, daß sie gestraft sind. "Du bist darin irgendwie verwickelt weil du ein Priester bist", sagte ein respektierter Kirchen-Beamter der unter Bedingung der Anonymität sprach.

The Rev. Carmine Funaro, a Capucin friar at the Church of Our Lady Queen of Angels, which runs a parochial school in Manhattan, expressed sadness over what has been lost. "People are understanding but I feel so stiff," Father Funaro said. "We have to be standoffish so people won't say, `He touched my child.' " Father Funaro said clergymen had been warned by church leaders never to be alone in a room with a child.

Der ehrwürdige Carmine Funaro, ein Kapuziner Bruder an der Kirche "Our Lady of Queen of Angels" die eine Konfessionsschule in Manhattan betreibt, brachte das Traurige zum Ausdruck über was hier verlorengegangen ist. "Die Leute haben Verständnis, aber ich fühle mich so steif", sagte Pater Funaro. "Wir müssen reserviert sein damit die Leute nicht sagen ‘er hat mein Kind angerührt’." Pater Funaro sagte, daß Kleriker von Kirchenführern gewarnt wurden nie alleine in einem Raum mit einem Kind zu sein.

Msgr. Philip Murnion, director of the National Pastoral Life Center in New York, which works with parishes across the country, said a nurse at a hospital recently asked, "What is the most urgent problem facing the church today?"

Monseigneur Philip Murnion, Direktor des "National Pastoral Life Center" in New York der mit Pfarreien im ganzen Land zusammenarbeitet sagte daß eine Schwester in einem Krankenhaus ihn kürzlich fragte: "Was ist das drängendste Problem dem die Kirche heute gegenübersteht"?

Monsignor Murnion said he replied: "I think the most basic question is, where is God? Then I said, there is the more immediate problem of this sexual abuse scandal and the need to restore trust."

Monseigneur Murnion erwiderte: "I denke die wichtigste Grundfrage ist, wo ist Gott? Dann sagte ich, da ist ein noch wichtigeres Problem, nämlich dieser Sexualmißbrauch Skandal und die Nötigkeit Vertrauen zu restaurieren".

The nurse, he said, told him: "That's what I really was asking about. I don't think you can even think about where is God until you've answered that."

Die Schwester, sagte er, sagte zu ihm: "Das ist wirklich über was ich eigentlich fragte. Ich denke man kann nicht einmal daran denken wo Gott ist bis dies beantwortet ist".

=====

http://www.nytimes.com/2002/03/17/national/17PRIE.html?ex=1017384904&ei=1&en=1effbb7269f9622f


=====

For general information about NYTimes.com, write to help@nytimes.com.

Copyright 2002 The New York Times Company

(Translation by Eunacom)

BACK TO [ZURÜCK ZUM] MAIN ARTICLE [HAUPTARTIKEL]

BACK TO [ZURÜCK ZUR] TABLE OF CONTENTS [INHALTSVERZEICHNIS]

BACK TO [ZURÜCK ZUR] HOMEPAGE [TITELSEITE]

BACK TO [ZURÜCK ZU] Editorials - Comments - Opinions