Voltaire  [Zitiert zum Teil vom 1998 Grolier Multimedia Lexikon: Voltaire, geboren Francois Marie Arouet in Paris am 21. November 1694, gestorben am 30. Mai 1778, war die einflußreichste Figur des französischen Zeitalters der Aufklärung. Von seinen Zeitgenossen als der größte Dichter und Dramatiker des Jahrhunderts angesehen ist er jedoch nun besser bekannt für seine Essays und Erzählungen.  Sein altkluger Witz, seine Aufwachsen innerhalb einer Gesellschaft von freigeistigen Menschen oder Freidenkern und seine Vorliebe für die aristokratischen Kreise kennzeichneten sein Leben, so wie seine klassische Erziehung durch die Jesuiten seinen Geschmack gestaltete.]

Jedermann der die Macht hat Dich zu überzeugen an Unsinn zu glauben hat auch die Macht Dich dazu zu bringen Greueltaten zu begehen (zitiert von der New York Times)

Ich verabscheue was Du schreibst, aber ich würde mein Leben opfern um es Dir zu ermöglichen weiter zu schreiben. (an M. leRiche, 6. Februar 1770)